Mein Warenkorb

Zwischensumme: 0,00 €


Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformation

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


der Firma Sourkrauts A. Weber u. B.Knuth GbR vertretungsberechtigte Gesellschafter: André Weber u. Börge Knuth Oberspreestrasse 174, D-12557 Berlin Gerichtsstand: Berlin

1. Geltung


(gültig ab 01.10.2014)
Für alle Lieferungen und Leistungen der Sourkrauts, A. Weber u. B.Knuth GbR (im folgenden: Sourkrauts ) über diesen Webshop http://wholesale.sourkrauts.de/ gelten ausschließlich die nachstehenden Verkaufsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird.

2. Vertragsschluß


2.1 Über diesen Shop können nur gewerbliche Wiederverkäufer bestellen. Vor der ersten Abgabe einer Bestellung ist daher eine Registrierung mit Nachweis der Gewerbeanmeldung erforderlich. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie einen Zugang zum Shop.
2.2 Bei Neukunden gilt ein Mindestbestellwert von 1500 € für die erste Bestellung. Bei Folge-bestellungen fällt kein Mindestbestellwert an.
2.3 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt ein rechtlich bindendes Angebot dar. Durch Anklicken des Buttons [ KAUFEN] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab und der Kaufvertrag kommt zustande. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich. Befindet sich der Kunde in Zahlungsverzug aus vorangegangenen Rechnungen, so können eingehende Bestellungen so lange nicht bearbeitet werden, bis der Kunde seiner Zahlungspflicht nachgekommen ist.

3. Preise und Versandkosten


3.1 Es gelten die auf den Produktseiten genannten Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Versandkosten.
3.2 Sourkrauts ist stets bemüht, die für den Kunden preisgünstigste Versandvariante zu ermitteln. Zur Zeit berechnet Sourkrauts folgende Versandkosten inkl. Verpackung: für Lieferungen innerhalb Deutschlands im Normalversand pro Paket 7.00 €. Diese Angaben sind unverbindlich.
3.3 Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands können keine pauschalen Aussagen getroffen werden, da verschiedene Services angeboten werden. Wir erteilen hierüber gern individuell Auskunft. Für Lieferungen in die Schweiz und nicht EU Ausland werden z.Z. zusätzlich Verzollungsgebühren i.H.v. z.Z. 19.00 € pro Sendung erhoben. Eventuelle Preisänderungen durch das Zollamt werden von uns an den Kunden weitergegeben.

4. Zahlung


4.1 Der Rechnungsbetrag ist binnen 14 Tagen nach Abgabe der Bestellung fällig. Für jede Mahnung fallen 5,00 € Mahngebühren an.
4.2 Die Zahlung ist per Vorkasse, Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung möglich. Bei PayPal fallen Kosten in Höhe von 2% der Kaufsumme an.
4.3 Skonto, Boni o.ä. werden nicht gewährt. Bei allen Zahlungen sind als Referenz immer der Firmenname und die Bestellnummer anzugeben.

5. Lieferung


5.1 Die Lieferung erfolgt per Paketdienst nach Zahlungseingang.
5.2 Alle Auskünfte zu den Lieferzeiten sind unverbindlich. In der Regel ist die Ware am nächsten oder übernächsten Tag nach Übergabe an den Paketdienst beim Empfänger.
5.3 Der Kunde hat sicherzustellen, dass der Empfänger oder ein von ihm Beauftragter zwischen 08:00 und 17:00 Montags bis Freitags an der Lieferadresse anwesend ist. Mehrkosten durch mehrere Lieferversuche trägt der Empfänger.

6. Reklamationen


6.1 Der Kunde oder ein in seinem Auftrag belieferter Dritter hat die Ware unverzüglich nach Empfang zu untersuchen; Sachmängel gemäß § 434 BGB müssen binnen 7 (sieben) Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich unter Angabe der Lieferschein-Nr., Menge, Modellnummer und Grund für die Rekla-mation angezeigt werden.
6.2 Nach Ablauf der sieben Tage gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, daß es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war.
6.3 Der Kunde erhält bei berechtigter Reklamation einen Retoureschein, der vollständig ausgefüllt per Email zur Bestätigung und Retourefreigabe an Sourkrauts zurückgeschickt werden muss.
6.4 Der von Sourkrauts freigegebene Retoureschein muss außen sichtbar an der Retoure angebracht werden. Die Retoure muss innerhalb von 10 Tagen ab Freigabe auf eigene Kosten und Gefahr auf dem preisgünstigsten Wege zurückgeschickt werden; unfreie Sendungen und Sendungen ohne gültigen Retoureschein werden nicht entgegen genommen.
6.5 Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

7. Katalog und Fotomaterial


Alle Bilder auf der Website und im Warenkatalog sind Eigentum von Sourkrauts und dürfen vom Kunden ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch Sourkrauts nicht für eigene Zwecke verwendet werden. Zur Verwendung der Vorlagen können Individualabreden mit Sourkrauts getroffen werden.

8. Informationspflichten


§ 312 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 3 BGB wird abbedungen.

9. Schriftform


9.1 Jede Änderung oder Ergänzung dieses Arbeitsvertrages, die nicht durch eine individuelle, unmit-telbar zwischen den Parteien ausgehandelte Vereinbarung geschieht, bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
9.2 Dies gilt auch für Änderungen dieses Schriftformerfordernisses.

Bitte warten...

Mein Warenkorb

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Weiter schauen
Zum Warenkorb & Bezahlen
Weiter schauen
Zum Warenkorb & Bezahlen